Offener Ganztag

Offener Ganztag OGS

Die OGS Sinthern-Geyen

 

Achtung: Dieser Beitrag wird bald aktualisiert. Hier noch die Fassung vom Schuljahr 2016/17

 

Seit dem Schuljahr 2006/07 ist die GGS Sinthern-Geyen eine Offene Ganztagsschule -  kurz OGS. Am Anfang gab es nur 2 Gruppen, in denen ca. 50 Kinder einen Platz hatten. Das Interesse an einem Platz in der OGS stieg jedoch kontinuierlich an. Es gab Umzüge sowie  An- und Umbauten, um dem steigenden Bedarf gerecht zu werden.  Mittlerweile besuchen 134 der ca. 200 Schüler und Schülerinnen die OGS. Hier bekommen sie nicht nur ihr Mittagessen, es gibt auch freizeitpädagogische Angebote, viele verschiedene AGs  und verbindliche Lern- und Hausaufgabenzeiten. 

Die OGS-Kinder verteilen sich auf fünf Gruppen. In dem OGS-Gebäude „Wasserburg“ – gegenüber der Schule am Pulheimer Bach gelegen - gibt es drei altersgemischte Gruppen:

Die Wasserdrachen (Drittklässler) werden von Frau Rath als Gruppenleitung und Frau Cubric als Ergänzungskraft betreut.

 

 

In der Gruppe der Feuerdrachen sind Kinder der Klassen 1b und 2b untergebracht. Gruppenleitung ist Frau Meyer, pädagogische Ergänzungskraft Frau Diedenhofen. 

 

 

Bei den Sonnendrachen schließlich haben Kinder der 2a und 2b unter der Obhut von Frau Bertsch – unterstützt von Frau Vollstädt – ihren Platz gefunden.

 

 

Den Kindern steht ein großes Außengelände mit viel Platz zum Toben, Turnen und Spielen zur Verfügung.

Die anderen beiden Gruppen sind im Schulgebäude untergebracht:

Die Drachengruppe / Drachenklasse:

 

In diesem Schuljahr 2016/17 ist die erste Ganztagsklasse der GGS Sinthern-Geyen an den Start gegangen. Die Erstklässler der Klasse 1a haben sowohl vormittags als auch nachmittags Unterricht. Der Schultag ist so strukturiert, dass auch für Spiel, Spaß, Freizeit, Essen, Faulenzen und AGs  genügend  Zeit bleibt. Die Klasse wird von Frau Seeger als Klassenlehrerin im Tandem mit Frau Söth als OGS-Pädagogin geleitet. Frau Klein ist als pädagogische Ergänzungskraft auch mit im Team. Das Ganztagsprojekt ist so gut angelaufen, dass es auch für das nächste Schuljahr schon genügend Anmeldungen für eine neue Ersti-Ganztagsklasse gibt.

 

 

Die Musikdrachen

Auch die Viertklässler haben ihren Gruppenraum in der Schule im Musikraum, der multifunktional genutzt wird. Dadurch, dass sie ihre Lernzeit erst um 15.00 Uhr haben, konnten sie auch in diesem Jahr wieder  AGs von Viertis für Erstis anbieten und so lernen, Verantwortung für die jüngeren Mitschüler zu übernehmen. Es gibt eine Fußball-AG, eine Mädchen-AG und Workshops zum Thema Natur und Entspannung. Die Gruppe unserer „Großen“ wird von Frau Berg in Zusammenarbeit mit Frau Daken  betreut. 

 

Unter der Leitung von Frau Weßnitzer arbeiten alle pädagogischen Mitarbeiterinnen eng mit dem Lehrerkollegium zusammen . So besuchen alle Gruppenleitungen einmal wöchentlich „ihre“ Kinder im Unterricht. Der regelmäßige Austausch zwischen Gruppenleitung und Klassenlehrer/-in, die Teilnahme an Elternsprechtagen, Elternabenden, Ausflügen, pädagogischen Ganztagskonferenzen, gemeinsamen Fortbildungen, Schul-, Förder-  und Lehrerkonferenzen sind in unserer Schule selbstverständlich. 

Gemeinsam sind wir alle als Team um das Wohl der Kinder der GGS/OGS Sinthern-Geyen bemüht.

Für weitere Fragen rund um die OGS stehe ich gern zur Verfügung

Annette Weßnitzer

 

(OGS-Teamleitung)