Aktuelle Links

Offener Ganztag

Neues aus der OGS

 

FAQ

 

-        Was ist der Unterschied zwischen Ganztagsklasse und additiver Gruppe?

 

Wenn Sie für Ihr Kind einen OGS-Platz benötigen, können Sie wählen zwischen Ganztagsklasse und additiver Gruppe.

 

Die Kinder, die einen OGS-Platz in einer additiven Gruppe haben, gehen in eine Klasse, in der auch Kinder sind, die nach dem Unterricht nach Hause gehen. Die OGS-Kinder gehen nach dem Unterricht in ihre (additive) OGS-Gruppe. Dort werden sie mit Mittagessen versorgt, sie können spielen, basteln und toben und gehen dann für eine Stunde in die sogenannte Lernzeit. Dort erledigen sie unter Aufsicht von Lehrern und/oder OGS-Mitarbeitern ihre Hausaufgaben.

 

Alle Kinder, die in eine Ganztagsklasse gehen, haben einen OGS-Platz, d.h. sie sind den ganzen Tag in ihrem Klassenverband. Der Schultag dieser Kinder ist etwas anders rhythmisiert. Sie haben sowohl vormittags als auch nachmittags Unterricht. Die Erst- und Zweitklässler haben Mittwoch und Donnerstag, die Dritt- und Viertklässler zusätzlich auch noch Montag Nachmittag einen Unterrichtsblock von 13.30 bis 15.00 Uhr. Dafür entfallen bei ihnen die Hausaufgaben. Der Schultag ist so strukturiert, dass auch für Spiel, Spaß, Freizeit, Essen, Faulenzen und AGs  genügend  Zeit bleibt. Die Klassenlehrerinnen arbeiten  mit OGS-Mitarbeiterinnen im Tandem in ihren Klassen zusammen.

 

-        Haben die Kinder, die in die Ganztagsklasse gehen, mehr Unterricht?

 

Nein, die Kinder in der Ganztagklasse und in der additiven Klasse haben genau so viel Unterricht. Die Stunden sind nur anders verteilt.

 

-        Darf ich mein Kind in der Ganztagsklasse nie früher abholen?

 

Grundsätzlich besteht für alle OGS-Kinder eine Anwesenheitspflicht bis 15 Uhr. Während der Unterrichtszeiten ist eine Freistellung nur aus triftigen Gründen möglich. An den anderen Tagen besteht die Möglichkeit Ihr Kind für regelmäßige Termine (z.B. Sport, Therapien, Musik, Sprache…) von der OGS zu befreien. Dazu wird ein sog. Freistellungsantrag ausgefüllt. Selbstverständlich kann ihr Kind – nach Rücksprache mit uns – auch mal wegen eines Kindergeburtstages oder einer anderen Feier früher nach Hause gehen.

 

-        Welche AGs gibt es?

 

Unsere AGs starten meistens ca. 3-4 Wochen nach den Sommerferien. Wir haben wechselnde Angebote aus den Bereichen Sport (z.B. Fußball, Hockey, Yoga, Clash Fit), Musik (z.B. Musik-AG), Kreativität (z.B. Töpfern, Häkeln, Nadel und Faden, Perlen-Werkstatt), Experimente und Kochen. Die Wahl einer AG ist freiwillig. Wenn man jedoch einen Platz in einer AG hat, ist die Teilnahme verpflichtend.

 

-        Kann mein Kind an den Ferienspielen teilnehmen?

 

Alle OGS-Kinder haben einen Anspruch auf die Teilnahme an den Ferienspielen. In den Herbst- und Osterferien können Sie Ihr Kind für bis zu zwei Wochen für die Ferienspiele anmelden. In der Regel findet mindestens eine Woche am Standort Sinthern-Geyen statt. Eventuell stehen noch weitere Standorte auf Pulheimer Stadtgebiet zur Verfügung. Nähere Infos dazu finden Sie auf der GiP Homepage www.gipev.de/ferien/

 

Für die Sommerferien können Sie Ihr Kind für bis zu drei Wochen anmelden. Standort ist momentan das Schulzentrum Pulheim. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Jugendamts www.unser-ferienprogramm.de/pulheim

 

In den Weihnachtsferien gibt es kein Betreuungsangebot

 

-        Wie sieht es mit der Betreuung an beweglichen Ferientagen und Brückentagen aus?

 

Für diese Tage können Sie in der Regel von einem Betreuungsangebot ausgehen. Es ist jedoch nicht immer so, dass die Betreuung am Standort Sinthern-Geyen stattfindet. Wir arbeiten mit der Richezaschule und der Förderschule in Brauweiler und der Wolfhelmschule in Dansweiler zusammen. An einem dieser Standorte findet in der Regel eine Betreuung statt.

 

-        Wer beliefert die OGS Sinthern-Geyen mit Mittagessen?

 

Wir beziehen das Essen schon seit Jahren über Rulands Zehnthof in  Dansweiler. Das Essen wird bereits erwärmt in Thermoboxen angeliefert. Einen Blick in die Speisekarte können Sie unter der Rubrik Schulverpflegung www.rulands-zehnthof.de werfen.

 

 

Kochen und Backen mit Frau Mukherjee und Frau Bertsch:

Cookie-Monster Kekse: https://www.youtube.com/watch?v=xqJHGAgUr5w&feature=youtu.be

Nudelsalat "Karla": https://youtu.be/UPh0fYureWU

Kleine Pizza "Quark-Öl-Teig": https://youtu.be/XrIOv2iwF3w

Schokobrötchen: https://www.youtube.com/watch?v=3MFqX_x78w8&feature=youtu.be

Möhrenkuchen: https://www.youtube.com/watch?v=RVWdgV9Ht78&feature=youtu.be

Fantakuchen: https://www.youtube.com/watch?v=ch5O0qgd46s&feature=youtu.be

Gesundes Gemüse: https://www.youtube.com/watch?v=3I93YiBWQrc

Basteln mit Frau Stutenkemper:

https://www.youtube.com/watch?v=bTXbkvAVaDU

 

Ein toller Ostergruß aus der OGS:

https://www.youtube.com/watch?v=lFllDNXrpl4

 

Weitere Beiträge...